Alle Angelbilder von Nils

Alle Angelbilder von Nils in chronologischer Reihenfolge.

Knapp 2m langer Waller aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 15.03.2010

Nils fischte zusammen mit einem Angelfreund für über eine Woche auf die spanischen Waller des Embalse de Mequinenza. Hier präsentiert er einen schönen Waller von knapp unter 2m, der hier frontal im Angelbild zu sehen ist. Die Barteln des Welses und sein beeindruckendes Maul sind gut zu erkennen.

Knapp 2m langer Waller aus dem Embalse de Mequinenza

Kapitaler Wels in seiner ganzen Länge aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 15.03.2010

Nils war zusammen mit einem langjährigen Angelfreund am Caspestausee in Spanien, um dort den Wallern nachzustellen. Dieses vorhaben gelang sehr gut und die beiden konnten über 70 Waller landen. Einige Welse waren dermaßen groß, dass sie auf kein normales Angelbild passen wollten. Um diesen "catfish" (Wels) in seiner ganzen Länge zu zeigen, blieb nur ein hochformatiges Angelfoto übrig.

Kapitaler Wels in seiner ganzen Länge aus dem Embalse de Mequinenza

Wels auf der Abhakmatte aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 15.03.2010

Dieses Angelbild bzw. Angelfoto auf unserem flickr (TM) Account

Nils fischte zusammen mit einem Angelfreund für über eine Woche auf die spanischen Waller des Embalse de Mequinenza. Hier zeigt er schönen Wels (Silurus glanis), der sich noch auf der Abhakmatte weiter kraftvoll wehrte. Zu befürchten haben die Bartelträger allerdings nichts gehabt, beim Welsangeln in Spanien gilt "Catch and Release". Gefangen wurde der Waller mit der Alpha Tackle "Venom ZR" Rute.

Wels auf der Abhakmatte aus dem Embalse de Mequinenza

Zander auf kleinen Gummifisch aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 15.03.2010

Nils war zusammen mit einem langjährigen Angelfreund am Caspestausee in Spanien, um dort den Wallern nachzustellen. Er kann auch klein, wenn er möchte. Auf dem Angelbild präsentiert er einen jugendlichen Zander, der seinem Gummifisch nicht widerstehen konnte.

Zander auf kleinen Gummifisch aus dem Embalse de Mequinenza

Gigantischer 127 cm Hecht (Esox lucius) beim Angeln

Göttingen 01.09.2009

Es war ein gewaltiger Hecht, den man nur selten zu Gesicht bekommt und noch seltener fängt, den Nils an diesem Tag landen konnte. Wieder einmal fischte er mit sehr großen Ködern, eine Methode, bei der es auch wenig Bisse gibt. Nils hatte bereits mehrfach in dieser Woche vergeblich gefischt, als dann doch der ersehnte Einschlag kam. Ein riesengroßer Hecht (Esox lucius) wehrte sich am anderen Ende der Schnur. Nils berichtete später, dass der Fisch nicht so energisch gekämpft habe, wie er es anhand der Länge gedacht hätte. Eventuell war es schon ein bisschen Altersschwäche, denn dieser Großhecht von 127 cm hatte sicherlich schon viele Jahre hinter sich. Der beeindruckende Fisch durfte nach dem Foto natürlich weiterschwimmen.

Gigantischer 127 cm Hecht (Esox lucius) beim Angeln

Großhecht beim Angeln im Winter aus dem Raum Göttingen

Göttingen 01.09.2009

Dieses Angelbild bzw. Angelfoto auf unserem flickr (TM) Account

Um einen sehr großen Hecht im Herbst und Winter zu überlisten braucht der Angler eine Menge Geduld, das richtige Gewässer und nicht zu kleine Köder. Alles dies brachte Nils mit und wurde belohnt. Ein harter Einschlag auf seinen übergroßen Gummifisch signalisierte ihm, dass sein Plan aufgegangen war. Ein Hecht von gut über einem Meter Länge kämpfte am anderen Ende der Schnur und konnte wenig später für ein Foto kurz dem Gewässer entnommen werden.

Großhecht beim Angeln im Winter aus dem Raum Göttingen

Inhalt abgleichen