Angelbilder vom Stadtteich Bad Driburg

Der Stadtteich Bad Driburg liegt im Süden der Kurstadt. Es handelt sich um ein Vereinsgewässer des Bad Driburger Angelsportvereins.

Regenbogenforelle auf Miniblinker aus dem Stadtteich Bad Driburg

Stadtteich Bad Driburg 10.04.2010

Anangeln am Stadtteich Bad Driburg. Der freundlichen Einladung des Driburger Angelvereins zu diesem geselligen Treffen folgte ich sehr gerne. Zuerst aber waren die die Vereinsmitglieder erfolgreich und konnten die ersten Forellen fangen. Wie immer beim Forellenangeln fischte ich ausschließlich mit Kunstködern. Schon nach kurzer Zeit konnte ich diese schöne Regenbogenforelle landen. Als Köder diente ein Miniblinker.

Regenbogenforelle auf Miniblinker aus dem Stadtteich Bad Driburg

Regenbogenforelle auf Kunstköder aus dem Stadtteich Bad Driburg

Stadtteich Bad Driburg 10.04.2010

Anangeln am Stadtteich Bad Driburg. Der freundlichen Einladung des Driburger Angelvereins zu diesem geselligen Treffen folgte ich sehr gerne. Zuerst aber waren die die Vereinsmitglieder erfolgreich und konnten die ersten Forellen fangen. Jochen präsentiert hier eine gute Regenbogenforelle, die er mit einem Spinner überlistete. Caracho und Michael konnten ebenfalls sehr schöne Forellen fangen, die leider nicht alle hier gezeigt werden können.

Regenbogenforelle (Rainbow trout) auf Kunstköder aus dem Stadtteich Bad Driburg

Regenbogenforelle auf Illex Squirrel 61SP

Stadtteich Bad Driburg 07.11.2009

Zum diesjährigen Abangeln des Sportanglervereins Bad Driburg erhielt ich eine freundliche Einladung, der ich sehr gerne folgte. Trotz des schlechten Wetters waren mehr als zehn Angler zum gemeinsamen Fischen zusammengekommen. Bereits mit dem zweiten Wurf konnte ich die erste Regenbogenforelle haken. Einem Illex Squirrel 61 konnte der Fisch nicht widerstehen.

Regenbogenforelle auf Illex Squirrel 61SP aus dem Stadtteich Bad Driburg

Regenbogenforelle beim Angeln im Stadtteich Bad Driburg

Stadtteich Bad Driburg 07.11.2009

Zusammen mit Jochen und anderen Anglern des Angelsportvereins aus Bad Driburg fischten wir zusammen die Saison ab. Es wurden im Vorhinein reichlich Regenbogenforellen besetzt und so konnten wir uns auf schöne Drills am leichten Spinngerät freuen. Jochen hier mit einer auf einen Spinner gefangenen Regenbogenforelle (Oncorhynchus mykiss) aus dem Stadtteich Bad Driburg.

Regenbogenforelle (Oncorhynchus mykiss) beim Angeln im Stadtteich Bad Driburg

108 cm Meterhecht beim Angeln mit Castaic Swimbait

Stadtteich Bad Driburg 12.05.2009

Dieses Angelbild bzw. Angelfoto auf unserem flickr (TM) Account

Caracho goes big! Mit großer Freude habe ich die Angelbilder von seinem 1,08m langen und über 21 Pfund schweren Großhecht gesehen. Ein verdienter Fisch, der nicht zufällig gebissen hat. Über 1m (1,08m) und über 21 Pfund, das sind die Maße dieses Großhechts. Caracho hat den Hecht im Stadtteich Bad Driburg beim Kunstköderangeln gefangen. Mit Mut zu einem ordentlichen Köder und einer ganzen Portion Geduld hat Caracho diesen Hecht gefangen. Interessant finde ich, dass dieser sehr große Fisch im kleinen Stadtteich Bad Driburg so gut abwachsen konnte. Das lässt mich auf weitere Bilder hoffen. Als Freund der sinnvollen Fischentnahme ist für mich die Erhaltung des Gewässers sehr wichtig. Ich denke, dass der Stadtteich bei vernünftiger Entnahme der Fische weiter interessant bleiben wird.

108 cm Meterhecht beim Angeln mit Castaic Swimbait am Stadtteich Bad Driburg

14 Pfund Spiegelkarpfen aus dem Stadtteich Bad Driburg

Stadtteich Bad Driburg 08.08.2008

Der 08.08.08 war ein heiß begehrter Tag zum Heiraten. Jochen allerdings brauchte sich darum keine Sorgen mehr machen und widmete sich vielmehr den Karpfen. Er brachte seine Ruten in Position und brauchte nicht lange bis zum ersten Run warten. Ein guter Fisch für das kleine Gewässer hatte gebissen und nahm Schnur. Kurze Zeit später landete dieser gut 14 Pfund schwere Spiegelkarpfen in den Maschen seines Keschers.

14 Pfund Spiegelkarpfen aus dem Stadtteich Bad Driburg

Inhalt abgleichen