Mittelmeer

Angelbilder von gefangenen Fischen aus dem Mittelmeer (mediterranean sea).

Ein kleiner Raubfisch aus dem Mittelmeer

Alicante (Spanien) 20.07.2009

Zusammen mit einigen Kommilitonen reiste ich für knapp 2 Wochen durch Spanien und Portugal. Mit dabei war meine kleine Reiserute nebst einiger Kunstköder. Bei einem Zwischenstop in Alicante nutze ich die Möglichkeit und fischte auf die Raubfische des Mittelmeers. Diesen kleinen Raubfisch, eine Mittelmeer-Bastardmakrele (Trachurus mediterraneus), konnte ich im Hafen von Alicante grundnah auf einen 2,5'' (6cm) Fin-S Shad (Farbe Rootbeer Shiner) von Lunker City haken.

Mittelmeer-Bastardmakrele (Trachurus mediterraneus) aus dem Mittelmeer bei Alicante (Spanien)

Starke Gabelmakrele (leerfish) beim Angeln im Mittelmeer

Mittelmeer (Spanien) 25-30.08.2010

Thomas ist auch in Spanien anglerisch alles andere als untätig und fing in letzter Zeit einige beeindruckende Raubfische im Mittelmeer sowie in den Seen und Flüssen Espanas. Hier ist er mit einer tollen Gabelmakrele (Lichia amia) von 135cm Länge und mehr als 20kg Gewicht zu sehen. Der große Raubfisch, im spanischen Palometon genannt, riss dem Fänger bei der ersten Flucht knapp 150m der geflochtenen Schnur von der Rolle.

Starke Gabelmakrele (leerfish, Lichia amia) beim Angeln im Mittelmeer

Marmor-Zitterrochen auf Pollito Federjig aus dem Mittelmeer

Mittelmeer (Spanien) 15.01.2011

Thomas fischt im Mittelmeer vor Spanien häufig und mit gutem Erfolg seine selbstgebauten Pollito Federjigs. Einen ganz besonderen Fang konnte er nach einer Sturmperiode landen. Im trüben Wasser wollte er probeweise nur für etwa 1 Stunde fischen. Als er einen seiner Federjigs (Pollito) in weiß/rosa testete, hatte er plötzlich Widerstand. Zuerst dachte er an einen Algenteppich, doch kurz darauf waren merkwürdige Kopfstöße zu spüren. Momente später zeigte sich ein mittelgroßer elektrischer Rochen (Zitterrochen) an der Wasseroberfläche.

Marmor-Zitterrochen auf Pollito Federjig aus dem Mittelmeer

Wunderschöner Wolfsbarsch (Seabass) auf Topwater Bait

Mittelmeer 03.07.2011

Ein Traum wird war! Lange hatte Nils auf den Durchbruch beim Fischen auf Seabass (Wolfsbarsche) warten müssen, nicht zuletzt weil er dem Angeln auf Waller absolute Priorität gab. In Küstennähe fischte Nils zusammen mit einem Bekannten nun gezielt auf die schlanken Meeresräuber. Mit Twitchbaits und Topwater-Ködern (besonders Stickbaits) versuchten die zwei ihr Glück im Mittelmeer Südfrankreichs. Als gegen Abend ein Wolfsbarsch durch lautes Rauben auf sich aufmerksam machte, war Nils Stunde gekommen.

Wunderschöner Wolfsbarsch (Seabass) auf Topwater Bait beim Angeln