Angelbilder vom Embalse de Mequinenza

Der Embalse de Mequinenza, Caspestausee oder auch Mar de Aragon ist ein großer seit 1966 bestehender Stausee in Spanien. Besonders ein guter Bestand an Zander und Wallern, aber auch an Schwarzbarschen und Karpfen ist zu finden.

Wels in der Abendsonne beim Angeln im Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 15.03.2010

Dieses Angelbild bzw. Angelfoto auf unserem flickr (TM) Account

Spanien, Anfang April 2010. Um dem größten europäischen Süßwasserräuber, dem Wels (Silurus glanis) ordentlich einzuheizen, waren Nils und ein guter Angelfreund dreizehn Tage in "Espana". Mit dabei waren außerdem zwei neue Alpha Tackle Ruten aus der "Game Impress" Serie. Neues Gerät, dass Nils in zahlreichen Drills auf seine Tauglichkeit zum Wallerfang überprüfte. Von vielen gefangenen kapitalen Welsen sollen hier beispielhaft ein paar gezeigt werden. Nils ist hier mit einem großen Wels im Licht des spanischen Sonnenuntergangs abgelichtet. Viele Fische waren zu schwer, um sie wie diesen Wels zu heben.

Wels (Silurus glanis) in der Abendsonne beim Angeln im Embalse de Mequinenza

Knapp 2m langer Waller aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 15.03.2010

Nils fischte zusammen mit einem Angelfreund für über eine Woche auf die spanischen Waller des Embalse de Mequinenza. Hier präsentiert er einen schönen Waller von knapp unter 2m, der hier frontal im Angelbild zu sehen ist. Die Barteln des Welses und sein beeindruckendes Maul sind gut zu erkennen.

Knapp 2m langer Waller aus dem Embalse de Mequinenza

Kapitaler Wels in seiner ganzen Länge aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 15.03.2010

Nils war zusammen mit einem langjährigen Angelfreund am Caspestausee in Spanien, um dort den Wallern nachzustellen. Dieses vorhaben gelang sehr gut und die beiden konnten über 70 Waller landen. Einige Welse waren dermaßen groß, dass sie auf kein normales Angelbild passen wollten. Um diesen "catfish" (Wels) in seiner ganzen Länge zu zeigen, blieb nur ein hochformatiges Angelfoto übrig.

Kapitaler Wels in seiner ganzen Länge aus dem Embalse de Mequinenza

Wels auf der Abhakmatte aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 15.03.2010

Dieses Angelbild bzw. Angelfoto auf unserem flickr (TM) Account

Nils fischte zusammen mit einem Angelfreund für über eine Woche auf die spanischen Waller des Embalse de Mequinenza. Hier zeigt er schönen Wels (Silurus glanis), der sich noch auf der Abhakmatte weiter kraftvoll wehrte. Zu befürchten haben die Bartelträger allerdings nichts gehabt, beim Welsangeln in Spanien gilt "Catch and Release". Gefangen wurde der Waller mit der Alpha Tackle "Venom ZR" Rute.

Wels auf der Abhakmatte aus dem Embalse de Mequinenza

230er Waller aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 15.03.2010

Nils fischte zusammen mit einem Angelfreund für über eine Woche auf die spanischen Waller des Embalse de Mequinenza. Er testete über die gesamte Angelzeit zwei neue Ruten von Alpha Tackle. Im Drill vieler kapitaler Waller bewährten sich beide Modelle zu seiner vollen Zufriedenheit. Das Angelbild zeigt einen schweren Wels, der mit der Alpha Tackle Rute "Shooter fat Tail-XF" gelandet wurde.

230er Waller aus dem Embalse de Mequinenza

Zander auf kleinen Gummifisch aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 15.03.2010

Nils war zusammen mit einem langjährigen Angelfreund am Caspestausee in Spanien, um dort den Wallern nachzustellen. Er kann auch klein, wenn er möchte. Auf dem Angelbild präsentiert er einen jugendlichen Zander, der seinem Gummifisch nicht widerstehen konnte.

Zander auf kleinen Gummifisch aus dem Embalse de Mequinenza

Inhalt abgleichen