Hecht

Angelbilder der Fischart Hecht (Esox lucius, northern pike).

Esox lucius beim Angeln im Flachwasser

Bodden (Ostsee) bei Rügen 05-06.10.2013

Unsere Angelgruppe hatte an diesem ersten von zwei Angeltagen an den Bodden bei Rügen schon einige schöne Raubfische fangen können. Wir versuchten immer wieder neue Wassertiefen aus auf der Suche nach den großen Raubfischen. Nachdem wir gehört hatten, das Tags zuvor ein Meterhecht bei 90 cm Wassertiefe gefangen wurden, steuerten wir zum Angeln kurzfristig auch die Krautbänke an. Mit deutlich weniger als einem Meter Wasser unter dem Kiel warfen wir nun unsere Kunstköder, vornehmlich Gummifische, aus.

Esox lucius beim Angeln im Flachwasser an den Bodden bei Rügen.

Hecht beim Angeln in Hamburg (Elbe)

Hamburg 19.09.2014

Ein Angelausflug auf der Elbe verlief am heutigen Tage eher überraschend. Ein Angelfreund und ich fingen über Stunden nur sehr wenige und kleine Zander. So waren wir nach fast 8 Stunden auf dem Wasser auch ein wenig enttäuscht. Das man beim Angeln niemals aufgeben sollte, konnten wir kurz danach mal wieder erleben. In einem Elbhafen begann es plötzlich zu Rauben. In den kommenden 30 Minuten konnten wir 6 Hechte und einen schönen Barsch landen. Der fotografiere Fisch maß dabei deutlich über 70 cm. Wir lieben die Überraschungen beim Angeln.

Hecht beim Angeln in Hamburg (Elbe)

Hecht auf T-Rig an der Spree in Brandenburg

Brandenburg, Spree 17.10.2014

Ein Angelausflug führte mich erneut für einige Stunden auf die Spree in Brandenburg. Starkes Krautwachstum (Seerosen, Schilf und andere Vegetation) machte das Raubfisch-Spinnangeln sehr schwer. Mit einem kleinen Gummifisch am Texas Rig konnte ich dann aber doch noch effektiv fischen und einige Hechte fangen. Die Landung im dichten Pflanzen"dschungel" war dann jedoch die nächste Herausforderung.

Hecht beim Angeln mit Texas Rig, Brandenburg, Spree

Spreehecht auf Gummifisch

Brandenburger Spree 25.10.2015

Einen sonnigen und für die Jahreszeit gar nicht so kalten Tag nutzen Erik und ich für einen Angelausflug auf die Brandenburger Spree. Wir konnten immer wieder Ansammlungen von Futterfischen finden und angelten an diesen Stellen ausdauernd mit verschiedenen Kunstködern. Erik überlistete einen schönen Barsch, ich ging leer aus bis zur letzten halben Stunde unseres Angeltages. Die Anlegestelle schon im Blick, gab es doch noch einen Anbiss. Ein ungezielter Wurf mit dem 10cm Gummifisch am Offset-Haken entlang des Seerosenfeldes brachte überraschend Widerstand und kurz darauf heftige Gegenwehr.

Spreehecht beim Raubfischangeln auf Gummifisch

Starker Boddenhecht beim Angeln in Mecklenburg-Vorpommern

Bodden (Ostsee) bei Rügen 19-20.12.2015

Kurz vor Weihnachten 2015 wagten Jannik, Thomas und ich die weite Anfahrt nach Rügen, um dort den großen Brackwasserhechten nachzustellen. Nach ein wenig Suche konnten wir die Raubfische finden und im Verlauf der nächsten zwei Tage mit verschiedenen Ködern befischen. Jannik gelang der Fang seines ersten Meterhechtes, hier auf dem Foto zu sehen. 

Starker Boddenhecht beim Angeln in Mecklenburg-Vorpommern.

Hecht beim Angeln in Mecklenburg-Vorpommern

Bodden (Ostsee) bei Rügen 19-20.12.2015

Einmal gefunden, konnten durch gezieltes Fischen meist mehrere Hechte gefangen werden. Wie sonst auch, waren große Gummifische die vielseitigsten Köder, aber auch Wobbler und Federjigs fingen.

Hecht beim Angeln in Mecklenburg-Vorpommern.

Esox lucius aus dem Brackwasser bei Rügen

Bodden (Ostsee) bei Rügen 19-20.12.2015

Unsere gemeinsame Angeltour an die Küste hatte uns nach anfänglichem Suchen schließlich doch einige Fänge von teils sehr guten Hechten beschert. Dieser schöne Esox biss auf einen großen Gummifisch in natürlichem Dekor.

Esox lucius aus dem Brackwasser bei Rügen.

Hecht auf Federjig aus Mecklenburg-Vorpommern

Bodden (Ostsee) bei Rügen 19-20.12.2015

Jannik, Thomas und ich waren erneut an der Küstenlinie Mecklenburg-Vorpommerns unterwegs, um auf große Hechte zu angeln. Nachdem wir einige Raubfische auf Gummifisch gefangen hatten, versuchte Jannik Federjigs aus, die er mit kleinen Zupfern in Oberflächennähe präsentierte. Der Erfolg gab ihm recht, er konnte direkt mehrere (auch große) Hechte fangen.

Hecht auf Federjig aus Mecklenburg-Vorpommern.

Hecht Dreifachbiss beim Angeln in Mecklenburg-Vorpommern

Bodden (Ostsee) bei Rügen 17-18.12.2016

Eine gemeinsame Angeltour führte uns abermals nach Mecklenburg-Vorpommern. Hier konnten wir in der Vorweihnachtszeit noch einige schöne Hechte fangen. Hochkapitale Fische waren nicht darunter, dafür hatten wir unter anderem ein dreifach "hook-up" gleichzeitig und konnten kurz darauf dieses Foto schießen.

Hecht Dreifachbiss beim Angeln in Mecklenburg-Vorpommern.

Zwei Meterhechte beim Raubfischangeln

Bodden (Ostsee) bei Rügen 17-18.12.2016

Das Angeln an den Bodden war nicht einfach, aber schließlich gelang es uns einige Hechte zu finden. Das Highlight des Angeltages war für mich ein Doppelbiss von zwei Meterhechten, sodass kurz darauf dieses (keinesfalls alltägliche) Foto entstehen konnte.

Zwei Meterhechte beim Raubfischangeln.