Angelbilder Bachforelle

Angelbilder der Fischart Bachforelle (brown trout, Salmo trutta fario).

Bachforelle beim Angeln in der Leine auf Evergreen Twitchbait

Leine (bei Göttingen) 09.04.2012

Dieses Angelbild bzw. Angelfoto auf unserem flickr (TM) Account

Thomas und Marco zogen an den kleinen Fluss Leine, um die ersten Forellen der Saison zu fangen. Mit dabei waren allerlei bewährte Kunstköder, vor allem kleine Wobbler und Gummifische. Zu Anfang gestaltete sich das Angeln relativ schwer. Nach einem Stellenwechsel konnte Thomas diese schöne Bachforelle auf einen Wobbler, genauer Twitchbait, von Evergreen fangen.

Bachforelle beim Angeln in der Leine auf Evergreen Twitchbait

Bachforelle mit Fischegeln auf kleinen Gummifisch

Leine (bei Göttingen) 09.04.2012

Dieses Angelbild bzw. Angelfoto auf unserem flickr (TM) Account

Thomas und Marco waren an die Leine gezogen, um dort auf Forellen zu fischen. Der kleine Fluss machte den beiden zu Anfang das Angeln schwer. Mühsam erarbeiteten sie sich die ersten Fische, die vor allem auf kleine Wobbler bissen. Thomas entdeckte nach einem Stellenwechsel einen tiefen Gumpen, den er geduldig mit einem kleinen Gummifisch beangelte. Nach zahlreichen Würfen hatte er die dort stehende Bachforelle zum Biss überredet. Nach kurzem Drill konnte er den schönen Fisch landen. Interessant sind die vielen kleinen Fischegel (vermutlich Parasiten der Art Piscicola geometra), die an der Forelle hafteten.

Bachforelle mit Fischegeln (Piscicola geometra) beim Angeln auf kleinen Gummifisch

Eine Bachforelle beim Spinnfischen

Leine 09.04.2011

Thomas zog es an den kleinen Fluss Leine, um dort mit der Spinnrute einige Forellen zu fangen. Seine bevorzugte Technik zum Forellenfang im Frühjahr ist das aktive Fischen mit kleinen Gummiködern. Bereits nach kurzer Zeit konnte er auf diese Methode die erste kleine Forelle fangen. Der Anfang war geglückt und in den folgenden Stunden folgten noch weitere kleinere Salmoniden. Die auf dem Angelbild zu sehende Bachforelle war die größte Forelle des Tages und hatte auf einen kleinen Gummifisch gebissen.

Eine Bachforelle beim Spinnfischen aus der Leine

Große 48cm Bachforelle aus der Leine bei Göttingen

Leine 22.04.2010

Spinnangeln am Fluss Leine. Thomas und ich fischten hier einen Tag lang konzentriert auf Bachforellen. Die Bedingungen waren recht gut, nur die Sonneneinstrahlung machte uns ein wenig zu schaffen. Abgesehen davon gab es aber nicht viel an der Angelsituation auszusetzen. Thomas entdeckte diese tolle 48cm Bachforelle in ihrem Versteck und konnte sie im Anschluss gezielt mit einem kleinen Gummifisch überlisten. Kurz zuvor hatte er schon mit einer 35cm + Bachforelle vorgelegt.

Große 48cm Bachforelle aus der Leine bei Göttingen

Kleinere Bachforelle beim Spinnangeln aus der Leine bei Göttingen

Leine 22.04.2010

An diesem Tag an der Leine war das Spinnangeln wieder extrem "zäh". In über 12 Stunden konnten wir zu zweit nur sieben Forellen fangen, davon fünf sehr kleine Fische. Drei kleine Bachforellen gingen auf mein Konto, davon ist eine hier auf dem Angelbild abgelichtet. Das ernüchternde Ergebnis unserer Bemühungen macht eine Wiederholungstour am Flüsschen Leine recht unwahrscheinlich. Gar nicht so schlimm eigentlich, denn die beste Zeit zum Fang toller anderer Raubfische hat gerade erst begonnen.

Kleinere Bachforelle beim Spinnangeln aus der Leine

Gute Bachforelle auf Spinner aus der Leine

Leine bei Göttingen 02.05.2009

Für einen Vormittag fischte ich an einem für mich relativ neuen Gewässer, dem Flüsschen Leine bei Göttingen. Am frühen Morgen konnte ich einige Forellen fangen, dann wurde es anstrengender. Ich wechselte regelmäßig die Kunstköder und hatte dann letztlich doch wieder Erfolg. Das Angelbild zeigt eine schöne Bachforelle bei der Landung, die den kleinen Spinner in Kupfer genommen hatte. Es bleibt das Fazit, dass die Leine bei Göttingen ein schönes Fließgewässer zum Fang von Bachforellen ist. Der begradigte Flusslauf und die etwas monotone Umgebung machen die Angelei allerdings zu keinem wirklichen Naturerlebnis. Zusätzlich wird die Strecke sehr stark befischt, was sie zu einer mindestens kleinen Herausforderung für den Angler macht. Für Interessierte im Bereich Göttingen ist eine Tour an der Leine aber auf jeden Fall zu empfehlen.

Gute Bachforelle auf Spinner aus der Leine bei Göttingen

Inhalt abgleichen