Nahaufnahme Waller im Wasser beim Angeln in Frankreich

Frankreich 30.05.2009

Nils präsentiert auf diesem Angelbild einen sehr guten Waller, für dessen Foto er sich gerne ins kalte Wasser begab. Gefangen hat er den großen Süßwasserraubfisch an einem der Ströme Südfrankreichs beim Fischen mit Köderfisch. Diese Methode garantiert an vielen Gewässern sehr gute Resultate und auch große Fische, wie in diesem Fall. Gut zu sehen ist die grünlich matte Farbe des Welses, die erstaunlicherweise sehr vom Gewässer abhängt.

Nahaufnahme Waller im Wasser beim Angeln in Frankreich

Dicker Barsch im Herbst aus dem Nethestausee

Nethestausee 04.10.2008

Bei einer Spinnangeltour am Nethestausee im Herbst konnte ich einen Fisch fangen, den ich in dieser Größe nicht mehr erwartet hätte. Auf einen kleinen Gummifisch knallte bereits nach wenigen Würfen ein guter Raubfisch, den ich anfangs für einen Zander hielt. Einige Fluchten später zeigte sich ein makelloser Barsch an der Oberfläche, der sich nach dem Keschern als fast 40cm langer Stachelritter herausstellte. Überglücklich einen so tollen Barsch gefangen zu haben, wünschte ich mir von Ben und besonders sorgfältiges Angelbild, was auch gelang.

 

Dicker Barsch im Herbst aus dem Nethestausee

Döbel beim Angeln in der Alme bei Paderborn

Alme bei Paderborn 06.09.2008

Zusammen mit Karlo saß ich einen Abend lang an der Alme und schaute zu, wie er die ansässigen Fischen zum Anbiss überreden wollte. Ein in Bachmitte eingebrachter Köder sorgte am späten Abend für einen guten Biss. Wir rechneten mit einem Aal, aber ich kescherte kurz darauf diesen schönen Döbel.

Döbel beim Angeln in der Alme bei Paderborn

Aal beim (Nacht-) Angeln in der Alme bei Paderborn

Alme bei Paderborn 06.09.2008

Einen Abend lang begleitete ich Karlo zum Angeln an die Alme bei Paderborn. Er bot Naturköder in Grundnähe an und wir wunderten uns immer wieder, welche Fische zuschnappten. Das Knicklicht begann an diesem Abend plötzlich zu tanzen und wurde anschließend energisch nach unten gerissen. Nach einer zügigen Landung zeigte sich dieser gut 2 Pfund schwere Aal. Eine kunterbunte Strecke in dieser Nacht. Es war ein Erlebnis!

Aal beim (Nacht-) Angeln in der Alme bei Paderborn

Dicker Spiegelkarpfen aus dem Nethestausee

Nethestausee 22.08.2008

Matthias und ich fischten einen Nachmittag lang auf Karpfen am Nethestausee. Trotz widriger Bedingungen konnten wir einige Fische fangen. Am späten Nachmittag bekam ich abermals einen Biss, der sich als sehr guter Fisch für die hiesigen Verhältnisse herausstellte. Lange Fluchten im hängerträchtigen Uferwasser ließen mich kurz Schwitzen, dann war der Fisch dank Matthias doch gekeschert. Der dicke und sehr schöne Spiegelkarpfen wurde direkt vor die Kamera gehalten, um ihm möglichst schnell wieder die Freiheit schenken zu können.

Dicker Spiegelkarpfen aus dem Nethestausee

99cm Amur Graskarpfen im Regen aus dem Nethestausee

Nethestausee 22.08.2008

Zusammen mit Matthias war ich wieder beim Karpfenansitz am Nethestausee. Matthias hatte die Tour schon fast abgehakt, als sich noch einmal der Bissanzeiger meldetete. Nach einem Drill, bei dem die Ufervegetation irgendwie im Weg war, konnte er diesen Amur Graskarpfen landen. 99cm und etwa 30 Pfund brachte der tolle Friedfisch auf die Waage. Glücklich über den ganz besonderen Fang, vergaßen wir den immer stärker auf uns einprasselnden Regen.

99cm Amur Graskarpfen im Regen aus dem Nethestausee

Dicker 80cm Hecht beim Schleppangeln (Schleppen) am Edersee

Edersee 25-27.07.2008

Zusammen mit einigen Angelfreunden fuhr ich ein Wochenende im Juli zum Raubfischangeln an den Edersee. Wir buchten zusätzlich zu unseren Booten noch einen Guide für den ersten Tag, um einige Tipps zu bekommen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und vielen eher kleinen Barschen, versuchte ich mein Glück mit größeren Ködern. Abends schleppte ich zusammen mit meinem Bootspartner Marcel etwa 15cm lange Köderfische. Kurz bevor wir unsere Ausfahrt beenden wollten, schepperte mir dieser Hecht auf den Köderfisch.

Dicker Hecht von 80cm beim Angeln (Schleppangeln) im Edersee

Catch and Release eines Zanders aus dem Nethestausee

Nethestausee 24.05.2008

Für einige Stunden war ich am Nethestausee um mit kleinen Baits auf Barsche zu fischen. Wie es der Zufall wollte, schnappte sich ein kräftiger 65cm Zander den Köder. Einige Tage vor Ende der Schonzeit waren die nächsten Schritte klar. Ich entließ den Fisch auf schnellstem Wege in die Freiheit, natürlich nicht, ohne vorher ein Foto als Erinnerung zu schießen.

Catch and Release eines Zanders aus dem Nethestausee