Dorsch auf Krebsimitat in 4'' aus der Ostsee bei Kiel

Ostsee bei Kiel 28-29.11.2009

Ende November ging es für zwei Tage zum Dorsche angeln an die Ostsee bei Kiel. Zu viert stellten wir den Dorschen zuerst vom Ufer und danach vom Angelkutter "MS Forelle" nach. Als Zanderangler fischten wir fast ausschließlich Gummifische bzw. Gummiköder und hatten letztlich guten Erfolg. Am ersten Tag galt es die Lage zu sondieren und die Fische zu finden. Ich fischte "Craw Assassin" Krebsimitate in 4'' (10cm) am schweren Bleikopf. Nach wenigen Würfen konnte dieser Fisch der Krabbe nicht mehr widerstehen.

Dorsch auf Krebsimitat in 4'' aus der Ostsee bei Kiel

Tangdorsch auf Lunker City Fin-S Fish aus der Ostsee bei Kiel

Ostsee bei Kiel 28-29.11.2009

Zusammen mit einigen Angelfreunden verbrachte ich einige Tage an der Ostsee zum Fischen auf Dorsche. Nachdem wir am Sonntag morgen schnell ein paar Dorsche vom Ufer gefangen hatten, ging es auf die "MS Forelle" zur Ausfahrt auf die Ostsee. Das Angeln stellte sich als Geduldsprobe heraus, denn stundenlang fingen wir ausschließlich winzige Wittlinge. Marco wendete das Blatt mit einem wunderschönen Tang-Dorsch auf einen 5,75'' Fin-S Fish.

Tangdorsch auf Lunker City Fin-S Fish aus der Ostsee bei Kiel

Dorsch auf Quantum Stratocaster Shad aus der Ostsee bei Kiel

Ostsee bei Kiel 28-29.11.2009

Zusammen mit einigen Angelfreunden verbrachte ich einige Tage an der Ostsee zum Fischen auf Dorsche. Einen einmalige Ausfahrt mit dem Kutter lohnte sich nicht. Wieder im Hafen zurück, fingen wir zu viert in einer knappen Stunde ungefähr doppelt so viele Dorsche wie das ganze Boot an diesem Tag. Immer wieder waren auch gute Fische bis 50cm dabei. Thomas schnappte sich einen davon auf einen Quantum Stratocaster Shad.

Dorsch auf Quantum Stratocaster Shad aus der Ostsee bei Kiel

Regenbogenforelle beim Angeln im Stadtteich Bad Driburg

Stadtteich Bad Driburg 07.11.2009

Zusammen mit Jochen und anderen Anglern des Angelsportvereins aus Bad Driburg fischten wir zusammen die Saison ab. Es wurden im Vorhinein reichlich Regenbogenforellen besetzt und so konnten wir uns auf schöne Drills am leichten Spinngerät freuen. Jochen hier mit einer auf einen Spinner gefangenen Regenbogenforelle (Oncorhynchus mykiss) aus dem Stadtteich Bad Driburg.

Regenbogenforelle (Oncorhynchus mykiss) beim Angeln im Stadtteich Bad Driburg

Dicker Barsch auf Twitchbait Wobbler aus dem Nethestausee

Nethestausee 04.10.2009

Heute gelang mir am Nethestausee eine feine Kurzsession auf Raubfische. Ich war am Abend auf Barsche aus und Richtung Nacht sollte ein Zander hängen bleiben, eigentlich. Am späten Nachmittag fischte ich eine Zeit mit Twitchbaits. Während der Suspendphase des Cormoran Du-Co Diver knallte ein toller Barsch auf den Wobbler. Knapp 40cm lang und ein dicker Barsch-brocken für den Nethestausee. Da war noch was: Über einer Steinpackung kam ein fieser "Festhalter" Biss, den ich mit einem Anhieb parierte.

Dicker Barsch auf Twitchbait Wobbler aus dem Nethestausee

Barsch auf Lucky Craft Bevy Shad beim Angeln im Edersee

Edersee 24-27.09.2009

Zusammen mit Matthias verbrachte ich ein grandioses Wochenende am Edersee. Wir fischten auf die Raubfische dieses Gewässers und konnten einige gute Barsche fangen. Matthias fing an diesem Morgen den ersten Fisch. Ich versuchte nachzuziehen und montierte ebenfalls einen Bevy Shad. Ein guter Barsch schnappte aggressiv zu und die absolut hochwertigen Haken des Japanwobblers griffen sicher.

Barsch auf Lucky Craft Bevy Shad beim Angeln im Edersee

Barsch auf Lucky Craft Staysee 60SP aus dem Edersee

Edersee 24-27.09.2009

Matthias und ich fischten ein Wochenende lang relativ erfolgreich am Edersee. Am Morgen fuhren wir wieder zum Angeln an die Stege. Wir machten viel Strecke und fischten anfangs mit kleinen Wobblern um die Barsche zu finden. Matthias konnte auf einen Lucky Craft Staysee schnell den ersten Fisch haken. Der Barsch hatte sich aggressiv auf dem Twitchbait gestürzt und es hieß wieder: "Voll draufgeknallt"!

Barsch auf Lucky Craft Staysee 60SP aus dem Edersee

Kleiner Zander auf Gummifisch beim Angeln im Edersee

Edersee 24-27.09.2009

Einen Tag lang hatten Matthias und ich bei unserer Angeltour am Edersee Unterstüzung durch einen Guide, Marcel. Als es Nacht wurde, versuchten wir unter der Anleitung von Marcel eine andere Methode. Vom treibenden Boot warfen wir Gummifische weit aus und klopften den dazwischenliegenden Gewässergrund ab. Kurz vor der Verabschiedung von Marcel schnappte sich ein Zander meinen Walleye Assassin Gummifisch.

Kleiner Zander auf Gummifisch beim Angeln im Edersee

Guide Marcel mit schönem Barsch beim Angeln aus dem Edersee

Edersee 24-27.09.2009

Matthias und ich wollten ein Wochenende lang auf die Raubfische des Edersees fischen. Zu Beginn organisierten wir uns etwas Unterstützung. Am frühen Nachmittag trafen wir uns mit unserem Angelguide Marcel. Als erfahrender Raubfischangler am Edersee konnte er uns gut unterstützen und unsere Fänge verbessern. Als ersten Beweis seines Könnens fing er auf einen kleinen Illex Squirrel diesen schönen Barsch.

Guide Marcel mit schönem Barsch beim Angeln aus dem Edersee

Dicker Barsch beim Angeln aus dem Nethestausee

Nethestausee 14.09.2009

Zusammen mit Matthias machte ich das kleine Vereinsboot startklar und wir begannen eine Angeltour auf dem Nethestausee. Als Köder nahmen wir einen kleinen Gummifisch ins Schlepptau und machten uns auf den Weg zu vielversprechenden Angelstellen. Nach einigen Stunden wurde der Zwischenstand erhoben. Ich hatte ein paar kleine Barsche gefangen, aber nichts besonderes. Wir setzten also unsere Angeltour auf dem Boot weiter fort, in der Hoffnung auf mehr. Bereits kurz danach bekam ich einen ordentlichen Biss.

Dicker Barsch (Perca fluviatilis) beim Angeln aus dem Nethestausee